Rimo R4 | Dienstag, 03. Oktober 2017

Roadmap 2018 für Rimo R4 - Fokus Digitalisierung

Die geplanten Erweiterungen für das Jahr 2018 setzen einen weiteren Grundstein für die digitale Zukunft der Immobilienbewirtschaftung mit Rimo R4.

Roadmap Rimo R4 2018

Bei steigenden Ansprüchen Ihrer Kunden und hoher Preissensitivität sind effiziente Abläufe zwingend. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Arbeitsabläufe im Rimo R4 zu rationalisieren. Im Jahr 2018 werden wir mit dem Rimo-Server ausgewählte Funktionen automatisieren. Der Rimo-Server wird zukünftig genau diejenigen wiederkehrenden Arbeiten für Sie erledigen, welche Sie heute teilweise komplett manuell ausführen müssen – das spart Zeit. In einer ersten Version werden wir die weit verbreitete Schnittstelle „MIS-Export“ und die Inserate-Publikation für Online Marktplätze automatisieren.

Kommunikation wird zum Schlüsselprozess

Die Kommunikation mit Ihren Ansprechpartnern ist vielseitig. Wir rechnen damit, dass sich ein Grossteil Ihrer Korrespondenz aus Rimo R4 in den kommenden Jahren vom Papier hin zur digitalen Kommunikation verschieben wird. Mit einer neu entwickelten, intelligenten Kommunikationsdrehscheibe wird Sie Rimo R4 z.B. beim Versand der ESR Rechnungen per E-Mail und per Papier im selben Lauf vollumfänglich unterstützen.

Informationen & Dokumente

Rimo R4 ist für Sie auch eine zentrale Informationsdatenbank. Informationen und Dokumente sind in einer digitalisierten Umgebung ort- und zeitunabhängig verfügbar. Mit der Option Rimo R4 DMS Schnittstelle können bereits heute Dokumente im Rimo R4 verknüpft werden. Zusätzlich unterstützt Sie die Rimo R4 Dokumentenverwaltung u.a. bei der Archivierung der Bilder und Grundrisspläne für die Inserate-Publikation. Wir entwickeln für Sie ein E-Dossier, mit welchem Sie diese Dokumente auf einfachste Art und Weise mit Rimo R4 verwalten. Das E-Dossier löst 2018 die bestehende Dokumentenverwaltung ab und wird für Sie zur zentralen Drehscheibe für Dokumente und Informationen – sei dies um z.B. ein Abschlussdossier zu generieren oder Dokumente auch auf mobilen Geräten abzurufen.

Workflows unterstützen die Zusammenarbeit

Eine effiziente Zusammenarbeit ist massgeblich für den Erfolg in der Immobilienbewirtschaftung. Im Prozess Mahnwesen arbeiten die Buchhaltung und Bewirtschaftung Hand in Hand. Es gibt individuelle Aufgaben in einem bestimmten Zeitrahmen zu erledigen, damit der Prozess den gewünschten Lauf nehmen kann. Mit Unterstützung der Prozess- und Aufgabenverwaltung werden wir Ihnen im Jahr 2018 einen neuen Mahnprozess zur Verfügung stellen. In der zentralen Mahnkonfiguration können Sie einstellen, dass z.B. die erste Mahnung immer als Kontoauszug per E-Mail verschickt wird. Der Mahnlauf ist weitgehend automatisiert und verfügt über elektronische Mahnlisten, die innerhalb Ihrer Organisation im Rimo R4 gesichtet und bestätigt werden können.

Rimo R4 Version 2018

Die Entwicklungsarbeiten für die Versionen im Jahr 2018 sind bei uns bereits in vollem Gange. Wir freuen uns jedoch bereits heute auf den Moment, in welchem wir Ihnen diese Neuerungen und noch vieles mehr live präsentieren können.